Mittwoch, 16. Oktober 2019, 14:30 Uhr

 
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 14:30 Uhr   °C ·    °C ·  mehr Wetter »


erste Anzeige erste Anzeige
vorherige Anzeige vorherige Anzeige
Anzeige 1 von 1
letzte Anzeige letzte Anzeige
nächste Anzeige nächste Anzeige


Freizeit & Hobby > Urlaub/Reise


Anzeige


  • Die Österreicher sind bereit, für Ihre
    Reiseerlebnisse etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Im Kreuzfahrtbereich
    macht sich dieser Trend im Aufschwung kleinerer Schiffe, Luxus-Reedereien und neuer Destinationen bemerkbar. Das Kreuzfahrten-Magazin
    ahoi trägt diesen Trends in seiner
    fünften Auflage Rechnung: mit den
    besten Adressen auf See Gänsehautfeeling inklusive.
    66 Grad 33 Minuten Nord hier
    liegt die Grenze zur arktischen Region, der Polarkreis. Im Sommer bedeutet das 24 Stunden Tageslicht mit der
    berühmten Mitternachtssonne. Im
    Winter hat man oberhalb dieses Breitengrades die beste Chance, Polarlichter zu sehen. Und die Erkundung dieser Region auf dem Wasserweg
    macht es noch faszinierender. In See
    stechen ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Knapp jeder fünfte Österreicher hat schon einmal eine Kreuzfahrt unternommen, 44 Prozent haben Interesse daran. Die Arktis zu
    bereisen, ist hingegen immer noch die
    Ausnahme doch die Nachfrage nach
    alternativen und exklusiven Kreuzfahrterlebnissen steigt. Expeditionskreuzfahrten in abgelegene Regionen
    der Welt werden immer beliebter, vor
    allem bei bereits erfahrenen Kreuzfahrern.
    Expeditionsreisen, wie etwa von
    Hurtigruten, dem traditionsreichen
    norwegischen Seereise-Anbieter, erweitern den eigenen Horizont und
    das ist, was viele Reisende heute suchen, erklärt Brigitte Jafarmadar,
    Leiterin von Seetours Austria, den
    besonderen Reiz einer solchen Reise.
    Die Durchquerung der sagenumwobenen Nordwestpassage ist definitiv
    ein Sommerurlaub der besonderen
    Art, sagt Jafarmadar.
    Mit hervorragend ausgebildeten
    Seefahrern und Schiffen der Eisklasse
    4 sei es möglich, diese abgelegen und
    unwirtlichen Gebiete unseres Planeten selbst durch eisiges Fahrwasser
    hindurch zu erkunden. Exklusive Expeditionsschiffe sind heute ausgestattet mit jeglichem Komfort sowie
    zunehmend umweltfreundlicher Technik. Im integrierten Science-Center
    finden Vorträge statt. Begleitet von
    Forschern kann man diese weltweit
    einzigartigen Regionen erkunden.
    Auch in diesem Herbst werden wieder 650.000 Stück der neuen Ausgabe des Kreuzfahrten-Magazins ahoi
    den auflagenstärksten österreichischen Tageszeitungen, darunter auch
    den OÖNachrichten, beigelegt und
    liegen ebenso in allen 108 Ruefa Reisebüros in ganz Österreich auf. Alle
    Artikel gibt es aber auch auf der Website von Ruefa unter ruefa.at/ahoi
    zum Nachlesen.
    66Grad Nordstatt40Gradim Schatten
    Reisende erwarten sich im Urlaub 2019/2020 Exklusivität und besondere Erlebnisse
    Expeditionsreisen in den Norden erweitern den Horizont. Foto: Seetours


    Detailbeschreibung
    Anzeigen-ID: 1453225





    Weiterempfehlen

    Aktionen
    • DruckenDiese Seite drucken





    Anbieter




    Könnte Ihnen auch gefallen